Zum Inhalt der Seite springen

Unternehmen

Das schwäbische Unternehmen AIGO-TEC ist der Entwicklungs- und Produktions-Partner für maßgeschneiderte Präzisions- und Sicherheitsbauteile aus Metall, Gummi und Kunststoff, für die Zerspanung und Montage individueller Bauteile sowie für Gummi-Metall-Verbindungen.

Für Kunden aus dem Automobil- und Industriebereich bietet AIGO-TEC anspruchsvolle, technische und qualitativ hochwertige Komplett-Lösungen, funktionssicher und individuell zugeschnitten auf den Partner und die Aufgabenstellung. Von der Klein- bis zur Großserie immer mit höchster Präzision, begleitet AIGO-TEC den Kunden dabei über den kompletten Produktentstehungsprozess.

Basis dafür sind mehr als 100 Jahre Erfahrung, die Wertschöpfungstiefe und der lebendige, vorausschauende Entwicklergeist, den bereits der Firmengründer Richard Steiff vorgelebt hat.

Zahlen, Daten, Fakten

Gründung:                                            1920

Gründer:                                               Richard Steiff

Geschäftsführer:                               Christian Dahl

Mitarbeiter:                                         ca. 350

Standorte:                                            AIGO-TEC GmbH in Giengen/Brenz (Deutschland),

                                                                AIGO-TEC Sp. z o.o. in Nekla (Polen)

Vertrieb:                                               weltweit

Patente:                                                > 90 Anmeldungen

Das macht uns aus:

  • Familienunternehmen
  • > 100 Jahre Erfahrung
  • Langfristiger Partner
  • Alles aus einer Hand
  • Schnelle Entscheidungen durch kurze Wege
  • Flexible Fertigungseinrichtungen
  • Unkomplizierte Abläufe
  • Stückzahlen ab Losgröße 1 bis zur Massenproduktion
  • Maßgeschneiderte Lösungen
  • Automotive-Qualität auch für industrielle Anwendungen